Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Der Landesintegrationsbeirat

Der Landesintegrationsbeirat (Lib) wurde 2010 ins Leben gerufen. Er hat die Aufgabe, die Landesregierung in allen Fragen der Integration zu beraten und zur Fortschreibung der integrationspolitischen Leitlinien beizutragen. Das beratende Gremium aus Vertretern von derzeit 33 Mitgliedern kann Vorschläge zu Integrationsmaßnahmen vorlegen. Seine Mitglieder werden für die Dauer von drei Jahren berufen. Die letzte Berufungsrunde fand zum 1. Januar 2019 statt.

 

 

Logo www.ein-thueringen-fuer-alle.de

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: