Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Einen Verein gründen? - Wege durch den Bürokratiedschungel

Workshop für Migrantinnen- und Migrantenorganisationen 
Samstag, 23. Oktober 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr (Online)

Der Workshop thematisierte häufige Fragen zu Formen der Selbstorganisation. Anhand praktischer Beispiele ging es um darum, welche Schritte und Formalitäten es braucht, einen gemeinnützigen Verein ins Leben zu rufen.

Die Veranstaltung bildete den Auftakt einer dreiteiligen Themenreihe in Kooperation mit MigraNetz Thüringen e. V.

Schwerpunkte:

  • Der Weg von der Initiative zum Verein (Wollen wir einen Verein gründen? Wann ist das sinnvoll?)
  • Formalitäten im Verein (Rechte & Pflichten)
  • „Fahrplan“ von der ursprünglichen Idee bis zur Gemeinnützigkeit (Gründung, Satzung, Amtsgericht, Finanzamt)
  • Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte

Mit Beiträgen von:

  • Jürgen Warnicke | Referent im Fachbereich Recht, Landessportbund Thüringen e. V.
  • Petrumila Zhendova | Vorstandsmitglied, Verein L. Bulgaricus Jena e. V.

 

 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: