Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

SAVE THE DATE: Fachtag Genitalverstümmlung

Wirksame Hilfe und Schutz für Frauen und Mädchen
Mittwoch, 14. September 2022, ganztags und live in Erfurt

Die Istanbul-Konvention (Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt) regelt klar: Genitalverstümmelung ist eine schwere Verletzung der Frauen- und Kinderrechte. In Deutschland leben nach Schätzung von SAIDA bis zu 81.000 Mädchen und Frauen, die betroffen oder gefährdet sind. In Thüringen sind ca. 1.300 Frauen und Mädchen von dieser Gewalt bereits betroffen oder bedroht.

Die Veranstaltung im Rahmen des Bundesinnovationsprogramms "Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen"von SAIDA International in Kooperation mit uns richtet sich insbesondere an alle Fachkräfte aus der Sozialen Arbeit, den psychosozialen Diensten, dem medizinischen und pädagogischen Bereich sowie Akteurinnen und Akteure aus Migrantinnen- und Migrantenorganisationen und Verantwortliche aus Verwaltung und Politik in Thüringen.

Voranmeldungen sind bereits möglich an: marie-pierre.liebenberg@saida.de

 

 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: