Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Fachtag Genitalverstümmelung

Wirksame Hilfe und Schutz für Frauen und Mädchen
Mittwoch, 14. September 2022, 10:00 - 15:00 Uhr, Universität Erfurt,

Genitalverstümmlung ist auch in Thüringen ein Thema - denn es gibt betroffene Mädchen und Frauen, die Beratung und Schutz brauchen. Am 14. September kamen rund 60 Interessierte, u.a. aus den Bereichen Migration, Frauen, Kinder- und Jugendschutz sowie Medizin, zusammen, um sich zu informieren und zu vernetzen. Neben den Berichten zur aktuellen Lage und Herausforderungen durch SAIDA, informierten auch Mitarbeiterinnen des BAMF, Hebammen und Betroffene selbst über die verschiedenen Aspekte und Besonderheiten von Genitalverstümmelung.

Das gemeinsame Ziel ist, allen betroffenen Frauen und gefährdeten Mädchen in Thüringen zukünftig wirksame Hilfe und Schutz zu ermöglichen. Hierzu steht das Projekt „SAIDA mobil“ in ganz Thüringen für Workshops, Fortbildungen, Informationen und mit konkreter Hilfe zur Verfügung.  

Das Programm sowie weitere inhaltliche Informationen finden sich im Flyer zur Veranstaltung.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: