Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Kruppa: Migrationsarbeit konzentriert fortsetzen


Erstellt von Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

„Die Unterbringung und Versorgung der vielen Geflüchteten gehört aktuell zu den größten Herausforderungen der Thüringer Politik“, stellt Mirjam Kruppa, Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, klar. „Hier gibt es immens viel zu tun. Deshalb ist es mir wichtig, meine Arbeit in diesen Zeiten kontinuierlich und mit ungebremsten Engagement als Beauftragte fortzuführen“, so Kruppa.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: